News

Mindestausbildungsvergütung für Azubis: Das gilt seit 2020

Ausbildung
Das seit 1. Januar 2020 geltende neue Berufsbildungsgesetz führt erstmals eine gesetzliche Mindestausbildungsvergütung ein. Dabei gibt es einiges zu beachten. Von Marcus Halder

Seit Jahren werden in Deutschland weniger Auszubildende gefunden als eigentlich benötigt. Mit einer Mindestausbildungsvergütung möchte die Bundesregierung die Trendwende einleiten. Die oftmals fälschlicherweise Azubi-Mindestlohn genannte Mindestvergütung ist seit dem 1. Januar 2020 im Berufsbildungsgesetz festgeschrieben.


Quelle: deutsche-handwerks-zeitung.de